Zum Trefftag.

Cevi-Regionalverband? Trefftag 2019? Wer steht dahinter?

Cevi-Regionalverband ZH-SH-GL – Sektion Oberland

Die Sektion Oberland ist eines von zwei Gebieten des Cevi-Regionalverbandes Zürich-Schaffhausen-Glarus. Mit rund 2000 Mitgliedern aus 22 Ortsgruppen wird die Sektion äusserst engagiert von jungen Menschen für junge Menschen geführt.

Die Strukturen des Cevi basieren zum grössten Teil auf unentgeltlicher und ehrenamtlicher Arbeit, geleistet von jungen Erwachsenen. Durch die Vielseitigkeit und die gelebte Toleranz ermöglicht er Kindern und Jugendlichen ihre Freizeit sinnvoll zu gestalten. Daneben fördert der Cevi die Sozialkompetenz in mannigfaltiger Hinsicht: organisatorische Fähigkeiten (Durchführung von Anlässen und Lagern) sowie Team- und Konfliktfähigkeit sind nur die offensichtlichsten Aspekte. Durch die konstruktive Auseinandersetzung mit sozial- und glaubensrelevanten Inhalten leistet der Cevi einen wertvollen Dienst für die Ausbildung von verantwortungsbewussten, kritischen und mündigen Mitgliedern unserer Gesellschaft.

 

Anlass „Trefftag 2019“

Die Cevi-Sektion Oberland hat in den letzten Jahren viele schöne Anlässe erleben dürfen, bei denen ein sehr grosses Wir-Gefühl entstanden ist. So zum Beispiel das Oberland-Lager, welches im Sommer 2017 stattgefunden hat. Fast alle der 22 Abteilungen haben zusammen eine unvergessliche Woche verbracht. Wir möchten nun an dieses Gefühl anknüpfen und den Cevi weiter als Gemeinschaft stärken. Alle Cevianerinnen und Cevianer sollen die Möglichkeit haben einen spannenden Tag voller Begegnungen, Spiel, Spass und Freude erleben zu dürfen.

Eingeladen werden alle Mitglieder der 22 Cevi-Abteilungen, welche der Sektion Oberland angehören. Das Einzugsgebiet umfasst das Zürcher Oberland. Etwa 1000 junge Leute werden erwartet; von den jüngsten Erstklässlern (ab 7 Jahren) bis zu Cevi-Mitarbeiterinnen und Cevi-Mitarbeitern um 30 Jahre.

 

OK

Das Organisationskomitee für den Trefftag 2019 besteht aus ehrenamtlichen Mitarbeitenden des Cevi.